Waldatmen Seminar, Entspannen und loslassen in Schliersee

Japanisches Waldatmen - altes Wissen für den Alltag: eine Bergwald-Wanderung

Ein Aufenthalt im Wald hat messbare Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Das beweisen umfangreiche Untersuchungen der Universität Tokio seit den 80er Jahren. Daher wird „Waldbaden“ von den japanischen Behörden zur Gesundheitsvorsorge empfohlen.


Drei Brücken

Wir wollen in unserem Seminar etwas mehr, als nur im Wald sein. Wir wollen, dass alle etwas in ihr tägliches Leben mitnehmen können. Die erste Brücke verbindet durch leichte Atem- und Bewegungsübungen aus der japanischen Tradition die moderne Wissenschaft mit dem alten Wissen zu einem eigenen Erlebnis.

Die zweite Brücke schlagen wir zu unserem modernen Alltag, indem wir das Erlebte in einfachen Situationen so einsetzen lernen, dass es auch im Alltag leicht und sofort anwendbar ist. Wir setzen alle Sinne ein und beobachten, wie unser Atem reagiert und wie wir mit ihm unsere Psyche in einen entspannten und zugleich aufmerksamen Zustand bringen können.

Das führt uns über die dritte Brücke, die wir gleich zweimal beschreiten: erst aus unserem aufgeregten Tagesgeschehen in die Natur, schließlich aus der Natur zurück zu uns selbst und dem Gefühl einfach gerne da zu sein, wo wir gerade sind.

 

Wann?

Termine werden bekannt gegeben.

 

Wo?

Treffpunkt wird bekannt gegeben.

 

Kosten?

39,- Euro

 

Für wen?

Für alle, die nicht einfach nur von A nach B wandern wollen, sondern sich für das Zusammenspiel von Bewegung, Atmung, Psyche in der Natur interessieren und in entspannter Atmosphäre etwas dazulernen wollen.

 

Es gibt keine Altersbeschränkung, man sollte sich aber auf ca. 3 Stunden Ruhe und achtsamen Aufenthalt in der Natur einlassen können. Man sollte außerdem in der Lage sein, leichte Wanderungen mitzumachen. Die Belastung bei den Übungen wählt jeder selbst.

 

Anmeldung per Whats App 0160 652 06 65